News

21.04.2020

ELMAR jetzt auch für Planungsbüros als Systemintegratoren

Die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ hat den Wettbewerb um den ELMAR 2020 gestartet. Mit dem Markenpreis ELMAR werden herausragendes Markenbewusstsein, innovative Konzepte und Strategien im Elektrohandwerk ausgezeichnet.

Der ELMAR geht in diesem Jahr bereits in die dreizehnte Runde. Jährlich kürt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ mit dem Markenpreis herausragendes Markenbewusstsein, innovative Konzepte und neue Strategien im Elektrohandwerk. In diesem Jahr wird wieder ein Trend aufgegriffen: zum ersten Mal dürfen sich auch Planungsbüros als Systemintegratoren um den ELMAR bewerben.

Gegliedert ist der ELMAR in fünf Kategorien – hier der Überblick:
Kategorie 1: Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern
Kategorie 2: Unternehmen mit 11 bis 30 Mitarbeitern
Kategorie 3: Unternehmen mit mehr als 30 Mitarbeitern
Kategorie 4: ELMAR Newcomer – Neugründungen der letzten drei Jahre (ab 01.01.2017)
Kategorie 5: ELMAR Arbeitgeber

Elmar Preis

Während in den Kategorien eins bis drei „Gold“, „Silber“ und „Bronze“ verliehen werden, prämiert die Initiative in den Kategorien „ELMAR Newcomer“ und „ELMAR Arbeitgeber“ jeweils ein Unternehmen – die beiden anderen „Finalisten“ der Kategorien vier und fünf gehen allerdings nicht leer aus.

Auf alle Gewinner warten zusätzlich zur begehrten ELMAR-Trophäe weitere attraktive Preise. Dazu zählen Kommunikationsmittel sowie gestaffelte Preisgelder fürs Marketing. Diese können sowohl für die Kundenakquise als auch für Anwerbung und Förderung von Mitarbeitern verwendet werden. Unterstützung bei der Pressearbeit bieten individuelle Pressetexte und -fotos sowie ein professioneller Leitfaden. Des Weiteren werden alle Preisträger in die Kommunikation der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ eingebunden.

Nach einem mehrstufigen Wettbewerbsverfahren entscheidet im Herbst dieses Jahres eine unabhängige Expertenjury über die ELMAR-Preisträger 2020. Diese werden am 3. Dezember 2020 beim alljährlichen „Markenforums der Elektrobranche“ im Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg bei Bonn der Öffentlichkeit präsentiert. Im Anschluss lädt die Initiative zum Markenforum-Dinner ein.

Alle Betriebe mit Hauptsitz in Deutschland können sich bis zum 31. Juli 2020 über die Internetseite der Initiative bewerben. Wer es per Papier tun möchte, erhält die Unterlagen von der Initiative.

Hier geht’s zur Bewerbung: www.elektromarken.de

© Copyright 2020 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Derzeit liegen keine Termine vor!

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2020
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon

Schnellkontakt