News

07.03.2010

Intersolar: Ab 2010 mit neuem Namen

Am 9. Juni 2010 startet in München wieder die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik. Aus der „Intersolar“ wird dann die „Intersolar Europe“. Mit dem neuen Namen tragen die Veranstalter der fortschreitenden Internationalisierung der Messe Rechnung. Inzwischen ist die Messe auch in Nord Amerika, Indien und China vertreten.

 

Bereits jetzt - knapp fünf Monate vor Eröffnung der Messe - sprengt die Fachmesse die Flächenrekorde der vorangegangenen Jahre. Die geplante Ausstellungsfläche von 120.000 Quadratmetern in elf Hallen ist zu 90 Prozent belegt. Damit ist die Fläche des Vorjahres bereits überschritten. Rund 1.500 Aussteller werden im Juni in München erwartet.

 

Auch was die Besucherzahlen anbetrifft, sind die Veranstalter optimistisch und rechnen für 2010 mit über 60.000 internationalen Besuchern.

 

Klare Gliederung erleichtert Orientierung

 

Die klare Gliederung in die Bereiche Photovoltaik und Solarthermie erleichtert Ausstellern und Besuchern die Orientierung. Dem Bereich „Photovoltaik-Produktion“ wird wie bereits 2009 eine eigene Halle gewidmet.

 

Die „Intersolar Europe“ dauert vom 9. bis zum 11. Juni 2010 und findet in München statt. Mehr Info unter www.intersolar.de

 

Derzeit liegen keine Termine vor!

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2019
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon